Das Wormser Floßhafenfest

Das zweite Wormser Floßhafenfest findet auch in diesem Jahr wieder parallel zur Rheinspring-WM vom 3. bis 6. Juni 2021 statt.

Fünf Vereine – ein Fest

Die Sportvereine auf der Landzunge des Wormser Floßhafens stellen gemeinsam mit dem Rheinspringen-Team ein Fest für die ganze Familie auf die Beine. Es wird für jeden etwas geboten – vom Frühschoppen mit Shantychor über Kajak und SUP Schnupperkurse bis zu musikalischen Live-Acts.


WIKING WORMS

Der Segel- und Motorbootvereins Wiking Worms e.V. begrüßt die Gäste des Floßhafenfestes am Beginn der Festmeile u.a. mit Coktailbar und kleinen Snacks.


POSEIDON WORMS

Die Bootsabteilung des 1. Wormser Schwimmclub Poseidon lädt zum gemütlichen Beisammensein mit kühlen Drinks und kulinarischen Leckereien ein.


WASSERSPORTVEREIN WORMS

Der Wassersportverein Worms hat in diesem Jahr die WM zu Gast.
Auf dem Außengelände befinden sich die Hauptbühne mit Live-Acts und Viedowall sowie der Sportler- und VIP-Bereich des Rheinspringens.
Die Sprungschanze befindet sich in diesem Jahr unmittelbar vor dem Zuschauerbereich am nördlichen Ende des WSV-Geländes.


FALTBOOTCLUB WORMS

Der Faltbootclub Worms sorgt mit dem bekannt leckeren Backfisch für ein kulinarisches Glanzstück beim Floßhafenfest.

Die Vereinsjugend lädt außerdem zum Schnupperpaddeln ein und gibt euch einen Einblick in die Sportarten Kajak und Drachenboot-Sport.


SKI- UND SNOWBOARDCLUB TRAPPENBERG &
Förderverein Sport am Trappenberg e.V.

Der Förderverein Sport am Trappenberg e.V. als Veranstalter der Rheinspring-WM 2021 hat seinen Stadort auf dem Vereinsgelände des WSV und stellt in Kooperation mit den Floßhafenvereinen ein Festprogramm für die ganze Familie auf die Beine.
Unter anderem soll am Freitagabend die „VorSprungParty“ steigen. Bekannte DJs bringen euch in Fahrt und eröffnen das Partywochenende am Rhein.
Der Samstag steht ganz im Zeichen des Qualifying zur WM ehe am Abend mit Livemusik in die Sommernacht getanzt wird.
Sonntag ist WM-Tag ! Darauf haben Teams und Zuschauer drei Tage hingefiebert. Unter den besten Teams wird der Sieger ausgemacht, der den WM-Titel 2021 mit nach Hause nehmen darf.